Kontakt und Feedback


Es gibt viele Gründe sich auf diesem Wege anonym mit einer Frage oder einem Problem anzuvertrauen. Für die meisten ist es oft ein kleiner wichtiger Schritt auf dem noch viele andere größere folgen werden

Manchmal ist es aber ein eigener Beitrag der anderen hilft, Freude oder Mut macht.
Nur mit dem ausdrücklichen Hinweis "zur Veröffentlichung freigegeben" werden nach eigener Prüfung Beiträge unter der Rubrik Leserbriefe veröffentlicht!  

Bitte zum Absenden die eigene e-mail-Adresse oder "tabu-zeitung@gmx.net" eingeben. Die Zeichen dienen dem Spamschutz und sind wie gesehen einzutragen.




kostenloser Formmailer

Leserbriefe und feedback

tabu-zeitung online veröffentlich nur Leserbriefe, die ausdrücklich vom Verfasser dafür freigegeben sind! Wir behalten uns vor eingegangene und hier veröffentlichte Beiträge nach gewisser Zeit wieder von der Seite zu entfernen.

_____________________________________

Ich finde Euer Projekt gut. Die Informationen sind etwas gefiltert und damit auch etwas überschaubarer. Klasse finde ich die Beiträge von ehemaligen Bewohnern. Da habe ich mich ein Stück weit wieder gefunden. Bin mittlerweile trockener Alkoholiker und kenne das Problem eine passende Therapieinrichtung zu finden. Am schwierigsten fand ich es mit anderen zusammen zu leben mit denen ich außer dem Alkohol nichts gemein hatte . . .  Michael L. Berlin September 2010

_____________________________________

Ich hab einen Freund helfen wollen, der mächtig Probleme hat mit Alkohol und Drogen. Beim Bezirksamt habe ich schließlich eine Broschüre gefunden von einer Beratungsstelle. Mit meinem Freund da hin zugehen hat aber nicht geklappt, weil er meinte, er hat alles noch im Griff. Im Internet habe ich mich dann noch mal genauer informiert und mir eine Meinung dazu bilden können. Ich glaube er hat gar nichts mehr im Griff und es ist schwer mit ihm darüber zu reden. Ich denke das Angebot an Hilfen in Berlin ist groß, aber, wenn man betroffen ist, dann muss man sich auch helfen lassen können. Ralf B.  Berlin Juni 2010

_____________________________________