Therapeutische Wohngemeinschaften (TWG)

Bevor jemand professionelle Hilfe in Anspruch sind meist neben großen eigenen Widerständen eine Menge "äußere" Hürden zu überwinden. Hat man sich dann für eine professionelle Hilfe entschieden ist die Wahl der richtigen Einrichtung eine ebenso folgenreiche wie schwierige Entscheidung. Berlin bietet dennoch im Vergleich zu anderen Großstädten für fast jeden Hilfebedarf ein umfangreiches Angebot. Wir möchten hier ohne Anspruch auf Vollständigkeit therapeutische Einrichtungen der Berliner Suchthilfe vorzustellen und (!) wenn möglich und vorhanden auch authentische Geschichten und Fotos aus dem Alltag von Betroffenen veröffentlichen.

Martin Hagel wird hier einige TWG's und Suchthilfeeinrichtungen, die er u.a. im Rahmen seiner Tätigkeit für den Straßenfeger aufgesucht hat, vorstellen.

Die Zuordnung erfolgt zunächst nach Bezirken (aktive Links sind unterstrichen):

1 Charlottenburg-Wilmersdorf - 2 Friedrichshain-Kreuzberg
3 Lichtenberg - 4 Marzahn-Hellersdorf - 5 Mitte - 6 Neukölln
7 Pankow - 8 Reinickendorf - 9 Spandau - 10 Steglitz-Zehlendorf
11 Tempelhof-Schöneberg - 12 Treptow-Köpenick

 
bezirke

Charlottenburg-Wilmersdorf

Am achten Mai 2009 wurde die neue Suchtrehabilitationseinrichtung in der Pfalzburger Straße feierlich eingeweiht. 
Nach fast zehnjährigem Leerstand führt nun der Tannenhof Berlin-Brandenburg e.V. das Gebäude wieder seiner ursprünglichen Bestimmung zu . . . .  mehr >>

INFO: TANNENHOF Berlin-Brandenburg e.V.
Meierottostraße 8-9
10719 Berlin
Tel: 030 / 86 49 46-0
Fax: 030 / 86 49 46-33

------------------------------------------------------------------------------------------------

Friedrichhain-Kreuzberg:

Zu Besuch beim Berliner Verein PROWO e.V. Wenn Menschen obdachlos und psychisch krank sind, dann haben sie ein doppeltes Problem. Wenn dazu noch eine Suchterkrankung kommt, dann scheint die Situation hoffnungslos zu sein.
Für diese Menschen bietet der Verein PROWO e.V. eine Wohngemeinschaft und Betreutes Einzelwohnen an. Diese Einrichtung arbeitet nach dem Prinzip der so genannten niedrigschwelligen Hilfe . . . .  mehr >>

INFO: Homepage Prowo
PROWO e.V. Projekt Wohnen
Kottbusser Damm 79a, 10967 Berlin
Telefon: 030 - 69 59 77 - 0
E-Mail: info@prowo-berlin.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Das Hilfsangebot der Bürgerhilfe Kultur des Helfens gGmbH richtet sich vor allem an die Bewohner des Berliner Bezirks Kreuzberg (SO36) im Bereich der Obdachlosen-, Wohnungslosen- und Suchtkrankenhilfe . . .  mehr >>

INFO: Homepage der Bürgerhilfe
Taborstraße 17 | 10997 Berlin
Fon: 030 . 612 15 81
Fax: 030 . 612 80 568
----------------------------------------------------------------------------------------------

„Synergetik-Familie e.V.“ kümmert sich seit zwei Jahrzehnten um ehemals suchtabhängige Männer und Frauen.
Es werden auch HIV-Positive, Drogenabhängige aus anderen Kulturkreisen und Drogenabhängige, die Therapie statt Strafe machen, aufgenommen. Das heißt, Alkoholiker, Drogensüchtige, spielsüchtige und esssüchtige Menschen kommen als Zielgruppe in Frage. mehr >>

INFO: SYNERGETIK-FAMILIE e.V.
Jungstrasse 26
10247 Berlin
Tel:  030 / 280 61 78
Fax: 030 / 79 74 16 61

______________________________________________________________________

Lichtenberg

Pinel - Initiative für Psychisch Kranke in Berlin. Ein Angebot von PINEL ist das Betreute Einzelwohnen. Voraussetzung ist, dass derjenige, der dies in Anspruch nehmen will, auch aktiv dazu betragen kann. Dieses Angebot besteht in zwei Bereichen: für die psychisch Kranken und für suchtkranke Menschen mit einer psychischen Erkrankung . . .  mehr >>

INFO: Pinel "Initiative für Psychisch Kranke"
Pinel gemeinnützige Gesellschaft mbH
TWG Lichtenberg
Grosse-Leegestrasse 97 / 98
13055 Berlin
Tel.   030 - 9819 6240

------------------------------------------------------------------------------------------------

Die „Arche“ – eine therapeutische Wohngemeinschaft für Süchtige in Berlin-Lichtenberg. In der deutschen Hauptstadt sterben circa zweitausend Männer und Frauen jährlich an der Alkoholsucht. Deshalb ist es wichtig, dass es Einrichtungen gibt, die Alkoholiker, die ein trockenes Leben führen möchten, aufnehmen und in ein nüchternes Leben begleiten können . . . mehr >>

INFO: Stiftung Sozialpädagogisches Institut "Walter May"
TWG „Arche“
Archenholdstr. 24
10315 Berlin
Tel. 030 - 51 65 80 07
_____________________________________________________________________


Berlin - Mitte

Trockendock e.V. Leben ohne Drogen und Alkohol. In Berlin gibt es zahlreiche Therapeutische Wohngemeinschaften für süchtige Menschen. Betreutes Einzelwohnen und eine Wohngemeinschaft bietet die Einrichtung Trockendock e.V. an . . .  mehr >>

INFO: Trockendock e.V
telefonische Anmeldungen für Vorgespräche:
Mo. bis Do., 9 bis 16 Uhr,
Fr., 10 bis 12:30 Uhr
Tel.: 030 – 391 57 57
Die Vorgespräche finden im Vereinsbüro statt:
Trockendock e.V.
Quitzowstraße 138
10559 Berlin-Mitte (Tiergarten)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

"Die Zwiebel" Therapeutische Wohngemeinschaft für suchtkranke Frauen in Wedding.
Hier werden Frauen betreut, die zum Beispiel am Borderlinesyndrom, an Essstörungen oder einer Psychose leiden und zusätzlich Substanzmissbrauch gemacht haben . . .  mehr >>

INFO: "Die Zwiebel"
Freienwalder Straße 8, 13359 Berlin
Tel.: 030 - 48 47 86 94
E-mail: info@prowo-berlin.de

_____________________________________________________________________

Neukölln

Inmitten von Neukölln gibt es die Therapeutische Wohngemeinschaft für Suchtkranke von Navitas gGmbH. Zielgruppe der Therapeutischen Wohngemeinschaft und des Betreuten Einzelwohnens von Navitas gGmbH sind Leute, die mit Alkohol und Tablettensucht zu tun haben . . .  mehr >>

INFO: NAVITAS TWG in Neukölln
Altenbraker Str. 21
12051 Berlin
Tel.: 030 / 62 84 57 23
Fax: 030 / 62 84 57 24

_____________________________________________________________________

Pankow

Albert-Schweitzer-Stiftung - Wege und Perspektiven aus der Sucht mit geistiger und seelischer Behinderung . . .  mehr >>


INFO: Albert-Schweitzer-Stiftung Berlin-Pankow
Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen
Bahnhofstraße 32
13129 Berlin
Tel. 030 474 77-0

_____________________________________________________________________

Tempelhof-Schöneberg

Synanon - von der Lebensgemeinschaft als Lebensschule auf Zeit. Als ich vor ein paar Tagen wegen der Recherche zu Synanon ging, erinnerte ich mich daran, wie es vor sechzehn Jahren war . . . mehr >>  

INFO: Synanon Berlin
Bernburger Straße 10
10963 Berlin
Tel. 030 55000-555


_____________________________________________________________________


Treptow-Köpenick:
 
Der Selbsthilfeverein CSO (Creative Selbsthilfe Oase) wurde 1995 in Berlin gegründet. Ziel ist es, süchtigen Menschen zu helfen. Im Moment hat der Verein 65 Mitglieder. Er bietet einen Begegnungsraum und eine Therapeutische Wohngemeinschaft an . . . mehr >>

INFO: Homepage CSO - Der Verein
STERNDAMM 134
12487 BERLIN - JOHANNISTHAL
Telefon: 030 / 43 07 43 50
Telefax: 030 / 43 07 43 49
______________________________________________________________________